Kommun§ense-Steuerexpertisen
zu praxisrelevanten Tätigkeitsfeldern öffentlicher Betriebe und Einrichtungen

Auslegungen - Erläuterungen - Klarstellungen
zur Besteuerung öffentlich-rechtlicher Trägerkörperschaften

Optimal auf die Bedürfnisse der öffentlich-rechtlichen Steuerpraxis zugeschnitten:

► Fundierter Wissenstransfer: Zur Klärung komplexer Sachverhalte aus der öffentlich-rechtlichen Steuerpraxis werden von erfahrenen Autoren ganz bewusst tiefschürfende und profunde Steueranalysen gegenüber verkürzten Interpretationen ohne Tiefgang bevorzugt, um eine durchdachte und zielgerichtete Untersuchung der jeweiligen Rechtsmaterie sicherzustellen. Für substanzielle Beiträge wird den Verfassern eine wortreiche Reflexionsfläche geboten.

► Immer auf dem neuesten Stand: Die Steuerexpertisen sind hochaktuell. Zeitnah werden Gesetzesänderungen, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen sowie wissenswerte Fachpublikationen berücksichtigt. Auf künftige Änderungen wird frühzeitig aufmerksam gemacht und konstruktive Gestaltungen bereitgestellt.

 

STEUERFOKUS I: Grundlagen und Neueinführung des § 2b UStG

 

Kommun§ense Steuerfokus_01


 

STEUERFOKUS II: Praxis der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand

 

Kommun§ense Steuerfokus_02

Dipl.-Kfm. / Dipl.-Bw. Uwe Baldauf:

Expertisen-Ankündigung:
„Zuschüsse und Subventionen sowie ähnliche Leistungen aus öffentlich-rechtlicher Sicht“

- Abgrenzung eines Leistungsaustauschs
- Erfassung der umsatzsteuerlichen Bemessungsgrundlage
- Ermittlung des abziehbaren Vorsteuerabzugs

Stand: Veröffentlichung voraussichtlich im Juli 2021

 

STEUERFOKUS III: Erörterung ertragsteuerrechtlicher Problemfelder

 

Kommun§ense Steuerfokus_03